┬źAgritechnica┬╗ behauptet mit 450 000 Besuchern Vormachtstellung


Hannover (dpa/lni) - Die am Samstag zu Ende gehende Messe «Agritechnica» in Hannover hat an den sieben Messetagen rund 450 000 Besucher gezählt. Damit habe die Branchenschau ihre führende Stellung als internationale Leitmesse für Landtechnik und Landwirtschaft «eindrucksvoll erneuert», sagte Hauptgeschäftsführer Reinhard Grandke von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zum Abschluss.
Mehr als 100 000 Besucher kamen aus dem Ausland. Auch unter den rund
2900 Ausstellern waren mehr als die Hälfte aus dem Ausland. «Die Stimmung an den Messeständen war deutlich positiver als erwartet», sagte Grandke. Die nächste «Agritechnica» ist vom 14. bis 18.
November 2017.

   <